Hauptinhalt

Referenzprojekte Schul- & Bürolüftung

Nachfolgend finden Sie diverse Referenzprojekte aus Schulen, Kindergärten, Büros und anderen Räumlichkeiten.

Bei Fragen können Sie unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen.
E-Mail an: balance@wesco.ch
Telefonisch: +41 (0)56 438 12 12

Schulen & Kindergärten

Schulhaus "ZÜRIMODULAR"

WESCO Airmaster tragen dem Minergie-Eco-Standard Rechnung. Die dezentralen Lüftungsanlagen erfüllen mit ihrem aussergewöhnlich tiefen Energiebedarf ausserdem die Anforderungen des Gesundheits- und Umweltdepartement (UGZ).

Mehr erfahren

Kindergarten Kerns

Für die dezentralen Lüftungsgeräte AM 500 wurden Aussparungen in der Betondecke vorgesehen, damit die Geräte nur zu 2/3 sichtbar sind.

Mehr erfahren

Oberstufenzentrum Kaltbrunn

CO2-Sensoren überwachen die Raumluftqualität und garantieren eine bedarfsgerechte Lüftung. 

Mehr erfahren

Schulhaus Feld

Das Konzept erlaubt in der Zukunft grosse innere Veränderungen. Aus jeweils zwei Gruppenräumen lässt sich ein vollständiges Klassenzimmer bilden. Durch das flexible dezentrale Lüftungskonzept kann einfach auf die Anpassungen reagiert werden.

Mehr erfahren

Schulhaus Pestalozzi

Die mobile Lösung erforderte eine flexible Lösungen in der Haustechnik. Die Lüftungsanlagen von WESCO Airmaster ziehen einfach mit dem Modul mit.

Mehr erfahren

Schulhaus Letzi

Die zu fördernde Luftmenge wird vom integrierten CO2-Sensor je nach Raumbelegung gesteuert. 

Mehr erfahren

Kindergarten Marzili

Da ein bisher genutzter Wohnbau den Anforderungen als Kindergarten nicht genügte, wurde die Variante eines Modulbaus gewählt.

Mehr erfahren

Kindergarten Rossfeld

Der bestehende Kindergarten Rossfeld wurde Saniert und die zwei separaten Kindergartenräume mit Lüftungsan-lagen vom Typ Airmaster AM 800 mit horizontalen Abgängen ausgestattet.

Mehr erfahren

Büros

Credit Suisse

Die Zusammenarbeit entstand aufgrund der Vorgabe durch die Credit Suisse Immobilienverwaltung, dem Lüftungsplaner und dem ausführenden Betrieb.

Mehr erfahren

Mifa AG

Die umgebauten, stark frequentierten Sitzungszimmer sollen mit frischer, gekühlter Luft versorgt werden.

Mehr erfahren

holzin AG

Der Geschäftsführer Bruno Inauen wünschte sich gute Luftqualität für seine Büro-Mitarbeiter, Kühlung im Sommer und eine Komfort-Nachwärmung.

Mehr erfahren

Diverse

Alterszentrum Weiherweg

Eine zentrale Lüftungsanlage mit ihren erforderlichen Verteilsträngen der Luftverteilung, Brandschutzmassnahmen und Volumenstromaufteilung ist in einem solchen Sanierungsfall schwer zu realisieren.

Mehr erfahren

Kirchgemeinde Rheinfelden

Auf die Lage der Balken und die Grösse des Saals musste ein besonderes Augenmerk geworfen werden, damit eine gute Luftverteilung möglich wurde.

Mehr erfahren