Vergleichsliste (0)

Hauptinhalt

Geruchsfiltration

Die besten Geruchsfilter für Umlufthauben

Wird die Luft beim Kochen nach draussen geführt, spricht man von Abluft; wird sie gefiltert wieder in den Raum zurückgeführt, von Umluft. Bei Umluftsystemen ist es entscheidend, dass die Luft gründlich gereinigt wird. Nur mit einer effektiven Luftfiltration können die Gerüche aus Ihrer (Wohn-)Küche während des Kochens und danach entfernt werden. Neben einem guten Dunstabzug ist hier vor allem die Wahl des passenden Geruchsfilters entscheidend.

Regenerierbare und nicht regenerierbare Geruchsfilter

Wir unterscheiden zwischen regenerierbaren und nicht regenerierbaren Geruchsfiltern. Letztere beinhalten Aktivkohle, welche die Geruchsmoleküle an sich bindet. Diese Filter verlieren jedoch nach einer gewissen Betriebszeit ihre Wirkung und müssen ausgetauscht werden. Leichte Aktivkohlematten reinigen die Luft weniger gut als Filterkassetten, die mit reichlich Aktivkohle gefüllt sind. 

WESCO empfiehlt Ihnen als Richtwert, die nicht regenerierbaren Geruchsfilter in folgenden Intervallen auszuwechseln:

*      jedes halbe Jahr
**    alle 3 Jahre
***  alle 5 Jahre

Die Anzahl Sterne bezieht sich auf die Klassifizierung von Geruchsfiltern von WESCO und berbel Dunstabzügen.

Regenerierbare Geruchsfilter hingegen müssen ein Haubenleben lang nicht ausgetauscht werden. Ausnahme bilden Aktivkohlefilter, die im Backofen regeneriert werden. Besonders langlebig sind regenerative Geruchsfilter, die die Gerüche nicht nur binden, sondern neutralisieren (z. B. PlasmaMade®).

Aktivkohlefilter

Als Aktivkohlefilter werden Filter bezeichnet, die Aktivkohle und Kohlefasern beinhalten. Da die Aktivkohle eine sehr grosse innere Oberfläche besitzt, kann sie gelöste Partikel adsorbieren. Der Kohlenstoff wirkt zusätzlich als Reduktionsmittel und kann Oxidationsmittel aus der Abluft aufnehmen. Da die Aktivkohle die Gerüche bindet, ist sie irgendwann gesättigt und muss ausgetauscht werden. Die gesättigte Aktivkohle kann dabei einfach im normalen Hausabfall entsorgt werden und die neue dank praktischen Geruchsfilterkassetten und Nachfüllpacks ersetzt werden.

Plasma-Filtration – der PlasmaMade® Geruchsfilter

Die Filtrationstechnologie von Plasmafiltern ist eine einzigartige Reinigungsmethode, um die Raumluft mithilfe von Plasma (Luftionisation), elektrostatischer Filtrierung, Glasfasern und Aktivkohle zu verbessern. Dabei wird die durch den Filter strömende Luft durch eine natürliche Reaktion in quasi reine Luft umgewandelt. Im Gegensatz zu Aktivkohlefiltern speichern Plasmafilter zudem die Gerüche nicht, sondern vernichten sie. Dadurch wird der Filter nicht gesättigt und ein Filterwechsel erübrigt sich während der durchschnittlichen Lebensdauer eines Dunstabzugs. Überschüssige ionisierte Luft wird in der Aktivkohle gebunden. 

Tipp: Lassen Sie den PlasmaMade® Geruchsfilter bei Ihrem WESCO Gerät nachrüsten. 
Hier erfahren Sie mehr zum PlasmaMade® Geruchsfilter.

Produkte erhältlich mit dem WESCO Plasma Compact

Thermokatalyse – der permalyt® Geruchsfilter

Der permalyt®-Geruchsfilter von berbel ist regenerierbar und wartungsfrei. Im Normalbetrieb strömt die Luft durch die beiden Filtermatten aus Aktivkohle, die die Gerüche aufnehmen. Nach dem Kochen – in der Regenerationsphase – erwärmt die Heizpatrone innerhalb des Katalysators den Kern auf rund 140 °C. Bei Erreichen der Endtemperatur startet der Zirkulationslüfter. Die aus dem Katalysator ausströmende heisse Luft erwärmt den geschlossenen Innenraum des Filters auf rund 50 °C. Diese Temperatur sorgt dafür, dass sich die eingelagerten Geruchsmoleküle aus den Aktivkohlematten lösen und danach durch den Katalysator strömen. Hier werden sie aufgespalten und in CO2 und Sauerstoff umgewandelt. Nach einer Gesamtlaufzeit von rund 120 Minuten sind sämtliche Geruchsmoleküle aufgespalten und der Filter ist regeneriert. Der Regenerationsprozess kann jederzeit durch das Einschalten der Haube unterbrochen werden.

Produkte erhältlich mit dem berbel permalyt®-Geruchsfilter

Hybridfilter

Im Abluftbetrieb wirkt der Hybridfilter als Überdruckventil: Bei reduzierten Abluftleitungen (Leitungsdurchmesser bis max. 25 mm kleiner als empfohlen) fördert die Dunstabzugshaube nur noch reduziert Luft durch die Abluftleitungen ins Freie. Die übrige, sich aufstauende Luft gelangt durch den Hybridfilter gereinigt in den Raum zurück – wie im normalen Umluftbetrieb. Hybridfilter sind 2 – 3 Jahre wartungsfrei. Die Aktivkohle lässt sich mit Hilfe eines passenden Nachfüllpacks leicht und umweltschonend auswechseln.

Produkte erhältlich mit dem berbel Hybridfilter

Unsere Technologien