Vergleichsliste (0)

Hauptinhalt

Partner- und Mitgliedschaften von WESCO Wohnungslüftung

2SOL ist ein von der Professur für Gebäudetechnik der ETH Zürich (Prof. Dr. Leibundgut) und einer Firmenallianz entwickeltes System von neuen Technologien, mit dem sich Wohnhäuser und Gewerbebauten ganz ohne Kohlendioxidemissionen das ganze Jahr über heizen und kühlen lassen. Neben dem Einsatz der AIRBOX® als Zuluftgerät für die Grundlüftung im Gesamtsystem WESCO BALANCE® kann die Lösung auch als Teil von 2SOL verwendet werden.

Das ökonomisch attraktive Gesamtsystem 2SOL versorgt neue und sanierte Gebäude emissionsfrei mit Wärme, Kälte und Strom.

Das System 2SOL ermöglicht es, Gebäude mit maximalem Anteil an emissionsfreier Umweltwärme und minimalem Bedarf an elektrischem Strom zu betreiben. Dies wird erreicht durch die konsequente Optimierung des aus fünf Hauptkomponenten bestehenden Gesamtsystems, welches das Gebäude mit Wärme, Kälte und Strom versorgt.

Der Ausdruck 2SOL leitet sich ab von folgendem Grundgedanken:
Im Sommer wird die auf dem Dach geerntete überschüssige Sonnenenergie im Erdreich gespeichert, um sie bei Bedarf, insbesondere im Winter, nutzen zu können. Die im Winter ent-zogene Wärme wird dem Boden im Sommer wieder zugeführt. Dadurch wird die Temperatur im Erdreich langfristig hoch gehal-ten und der Erdwärmespeicher saisonal regeneriert. Die französische Kurzfassung dieses Ansatzes lautet "énergie solaire avec stockage au sol", kurz: 2SOL.

Komponenten

Die Kernelemente des Systems 2SOL sind der Hybridkollektor, dieErdwärmesonde und die Wärmepumpe. Eine wichtige Komponente für den Betrieb eines Systems 2SOL ist die integrale Steuerung, welche die einzelnen Elemente untereinander logisch verknüpft. Das thermische System kann durch eine Lüftungsanlage ergänzt werden, welche sich ebenfalls nahtlos in das System 2SOL integriert.

2SOL legt grossen Wert auf hohe Bedienungsfreundlichkeit, Qualität und Einfachheit und des Systems.

Der energie-cluster.ch will mehr Wertschöpfung und Arbeitsplätze schaffen durch mehr Innovationen, Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Als Mitglied von energie-cluster.ch ist WESCO Anbieter moderner Lüftungs- und intelligenter Gesamtsysteme und stellt dem Markt in Zusammenarbeit mit Hochschulen und weiteren Partnerfirmen fundierte Lösungen bereit.

Minergie ist ein Baustandard für neue und modernisierte Gebäude. WESCO setzt auf fortschrittliche Technik mit dem Ziel eines hohen Haustechnikstandards bei gleichzeitig niedrigstem Verbrauch. Als Mitglied von MINERGIE® im Bereich der Lüftung leistet WESCO seinen Beitrag und setzt sich für einen umfassenden und fachübergreifenden Wissenstransfer ein.

Der SWKI will die Gebäudetechnik sowie damit verbundene Fachgebiete fördern. Als Mitglied der verschiedenen Fachgremien und Arbeitsgruppen des schweizerischen Vereins von Gebäudetechnik-Ingenieuren arbeitet WESCO aktiv daran mit, die Gebäudetechnik und deren Normen gezielt weiterzuentwickeln.

Die Vereinigung schweizerischer Heizungs- und Klimatechniker ist ein Berufsnetzwerk, welches sich zum Ziel gesetzt hat, Spezialisten aus den Bereichen Heizung und Klima zu vereinen, um den wertvollenErfahrungsaustausch unter Berufskollegen zu fördern. Mit den anderen Mitgliedern des Vereins steht WESCO in regem Kontakt als Lieferpartner und Knowhowträger.

BadeWelten ist ein genossenschaftlicher Zusammenschluss erfahrener Sanitär- und Installationsfachleute in der Deutschschweiz, die sich auf zeitgemässe Badarchitektur spezialisiert haben. KlimaWelten ist ein Zusammenschluss von Fachbetrieben der Haustechnik- und der Sanitärbranche und eine Partnerorganisation von BadeWelten. Die Ziele von Bade- und KlimaWelten zur Pflege und Weiterentwicklung des Berufsstands und des Fachwissens werden von WESCO unterstützt.