Vergleichsliste (0)

Hauptinhalt

Umschaltbarkeit Abluft / Umluft

Entscheidung Abluft oder Umluft

Bei der Anschaffung einer Dunstabzugshaube stellt sich immer die Frage: Abluft oder Umluft? Während die verbrauchte Luft bei der Umluftlösung durch einen Geruchsfilter gereinigt und nahezu geruchsneutral und ohne Wärmeverluste wieder an die Raumluft abgegeben wird, befördert die Haube im Abluft-Betrieb die verbrauchte Küchenluft vollständig nach draussen.

Tipp: Die Vor- und Nachteile einer Abluft- oder Umluftlösung können Sie im Ratgeber nachlesen.

Die Zeiten, bei denen man sich bei der Planung der Luftführung des Dunstabzuges auf eine der beiden Betriebsarten festlegen musste, gehören aber der Vergangenheit an. Heute gibt es umgangsprachlich genannte "Hybrid"-Hauben. Also Dunstabzüge, welche sowohl als Abluft- als auch als Umlufthauben genutzt werden können. 

Manuelle Umschaltung der Betriebsart

Wer sich beide Alternativen offenhalten möchte, bleibt mit dem WESCO MULTIFLOW® oder dem berbel EcoSwitch vollkommen flexibel. Sie entscheiden: Definieren Sie durch einfaches Berühren des Sensor-Touch-Bedienfeldes, ob Ihre Abzugshaube im Abluftbetrieb die Luft durch den automatisch öffnenden Mauerkasten nach draussen führt oder im Umluftbetrieb die Luft durch die Aktivkohle energiesparend im Geruchsfilter reinigt und nahezu geruchsneutral in den Innenraum zurückführen soll. Höchst ökologisch und vollkommen flexibel.

WESCO MULTIFLOW®

Dank dem WESCO MULTIFLOW® Modul kann bequem zwischen Abluft-​ und Umluftbetrieb umgeschaltet werden. Im Sommer oder bei intensivem Kochbetrieb empfiehlt sich der direkte Abluftbetrieb: Die Kochabluft wird so schnell nach draussen abgeführt.
Dabei sorgt eine via Dunstabzugshaube gesteuerte Zuluftlösung für eine ausgeglichene Luftbilanz und ein Unterdruck im Koch- und Wohnbereich wird verhindert. So erreicht die Dunstabzugshaube eine optimale Absaugleistung für frische Luft in der Küche. Mit dem Umschalten auf Umluftbetrieb wird die gereinigte Luft zurück in den Raum geleitet. Das bietet sich beispielsweise im Winter an, wenn man die Fenster nicht öffnen möchte, um keine Heizungswärme zu verlieren. 

Die Technologie des WESCO MULTIFLOW® ist dabei so simpel, wie sie auch genial ist. Der Kochdunst wird wie bei einer herkömmlichen Dunstabzugshaube durch den Fettfilter gesogen und durch den Geruchsfilter gedrückt. Je nach eingestellter Betriebsart öffnen sich dann die Klappen damit die Luft über den Abluftkanal nach draussen oder durch die Umluftschlitze zurück in den Raum geleitet werden. 

Für eine einwandfreie Funktionsweise von WESCO MULTIFLOW® sind keine weiteren Anforderungen nötig. Die Umschaltbarkeit Abluft/Umluft mit WESCO MULTIFLOW® ist eine exklusive Funktion bei Dunstabzugshauben der COMFORT-Linie.

Mit der intelligenten AutoSwitch-Funktion stellt der Dunstabzug den passenden Betrieb übrigens selbständig ein. Mehr zur AutoSwitch-Funktion erfahren Sie hier.

Produkte mit der WESCO MULTIFLOW® Technologie

berbel EcoSwitch

Auch dank berbel EcoSwitch kann bei Dunstabzügen der berbel-Linie bequem zwischen Abluft und Umluftbetrieb umgeschaltet werden. Denn während sich im Sommer oder bei besonders intensivem Anbraten der Abluftmodus empfiehlt, nutzen Sie im Winter besser den energiesparenden Umluftbetrieb, bei dem keine warme Raumluft nach draussen abgegeben wird.

EcoSwitch begeistert zudem alle Freunde offener Feuerstellen im Wohnraum, weil diese Steuerung es ermöglicht, im Winter den Umluftmodus einzuschalten und das Fenster geschlossen zu lassen. Sicherheitstechnisch entscheidet der zuständige Kaminfeger, ob bei einer offenen Feuerstelle zusätzlich ein Unterdruckwächter erforderlich ist.

Für die vollständige Funktionalität von berbel EcoSwitch ist ein berbel Hybridfilter und ein aktiver Mauerkasten zwingend notwendig. Der eigens dazu entwickelte Mauerkasten öffnet sich automatisch sobald die Dunstabzugshaube in Betrieb genommen wird. 

Produkte mit der berbel EcoSwitch Technologie

WESCO autoSwitch

WESCO autoSwitch ist das Zusammenspiel zwischen Dunstabzugshauben, die über eine Umschaltbarkeit zwischen Umluft und Abluft verfügen und einem Fensterkontaktschalter. Ein Kontaktschalter am Fenster meldet der Dunstabzugshaube regelmässig die Position des Fensterflügels. Bei geschlossenem Fenster läuft die Dunstabzugshaube im Umluftbetrieb, bei geöffnetem Fenster im Abluftbetrieb – intuitiv ohne manuelle Bedienung an der Dunstabzugshaube.

Die Vorteile bei der Planung liegen auf der Hand: Früher Entscheid hinsichtlich Betriebsart Umluft oder Abluft erübrigt sich, die frühzeitige Planung einer Zuluftlösung entfällt (und damit auch allfällige Unterdruckprobleme bei Abluftlösungen!), die Einbaukosten sind gering und die Montage schnell.

Mehr Wissen zum Thema Küchenlüftung

Für mehr Wissen zur effektiven Lüftung in der Küche, empfehlen wir unseren Ratgeber der Küchenlüftung. Sie finden dort Artikel, welche häufige Fragen zu Dunstabzugshauben allgemein, deren Reinigung und Instandhaltung sowie weitere Ausführungen zu Technologien und Zubehör klären. 

Zum Ratgeber