Vergleichsliste (0)

Hauptinhalt

Dampfabzug reinigen

Ein Dunstabzug will gepflegt sein, damit er ästhetisch und hygienisch bleibt und lange seine volle Leistung bringt. Eine regelmässige Reinigung ist dabei unerlässlich – hauptsächlich, um ihn von Fettablagerungen zu befreien.

Was muss gereinigt werden?

Zu reinigen sind alle sichtbaren Teile; dazu gehören der Haubenkörper, ausziehbare Haubenschirme und der Haubenkanal von aussen. Die zu reinigenden nicht sichtbaren Teile sind die Fettfilter und – sofern verschmutzt und, zur Sicherheit laut Bedienungsanleitung – der Eingang des Haubenkörpers bis zum Lüfter. Fettfilter reinigen Sie am einfachsten im Geschirrspüler. Für den Rest verwenden Sie ein Tuch befeuchten es mit Wasser und bei starker Verunreinigung mit einem fettlösenden Spray.

Was muss ich also beim Kauf beachten?

Herunterklappbarer Haubenschirm (Einbauhaube 211).

Achten Sie darauf, dass die zu reinigenden Teile einfach zu erreichen sind. Fixe Komponenten sollten möglichst keine schwer zugänglichen Ecken und Kanten aufweisen. Bewegliche Teile sollten entfernt und im Geschirrspüler gereinigt werden können. WESCO legt grössten Wert auf die Reinigungsfreundlichkeit seiner Produkte. Laufend werden Dunstabzüge und -komponenten weiterentwickelt, um den höchsten Anforderungen an eine einfache Reinigung gerecht zu werden:

  • Die einfach zu reinigende WESCO FLOW CLEAN Innenschale schützt hinter den Fettfiltern das schwerer zu reinigende Innenleben des Dunstabzugs zusätzlich vor Fettablagerungen.
  • Fettauffangschalen bei berbel Dunstabzügen sind so konstruiert, dass sie einfach mit einem feuchten Tuch ausgewischt oder herausgenommen werden können.
  • Abklappbare Haubenkörper und -teile ermöglichen eine ergonomisch sinnvolle Position für das Reinigen von Fettfiltern und fixen Komponenten. Das ist insbesondere bei Einbauhauben von Vorteil.
  • Bei Dunstabzügen, die nach unten absaugen, sind die nicht sichtbaren Teile entnehmbar und grösstenteils spülmaschinenfest (in Bedienungsanleitungen ersichtlich). Die Produkte sind flächenbündig, es besteht also kein Höhenunterschied zwischen Kochfeld und Lüftungskomponenten. Dadurch lassen sie sich einfacher mit einem Schwamm oder Tuch reinigen.

Anleitung: wie reinige ich einen Dunstabzug?

  1. Fettfilter entfernen und im Geschirrspüler oder von Hand mit Fettlöser reinigen. Bei starker Verschmutzung den Filter vor dem Geschirrspülgang zuerst mit Fettlöser einsprühen.
  2. Dunstabzugshaube mit feuchtem Tuch abwischen. Bei starker Verschmutzung vorher mit Fettlöser reinigen.
  3. Dunstabzugshaube mit einem Pflegemittel versiegeln.
  4. Fettfilter wieder in die Dunstabzugshaube einsetzen.

Optimal aufeinander abgestimmt: WESCO Reinigungs- und Pflegemittel

Als Spezialist für Dunstabzugshauben und Filter bieten wir Ihnen auch spezielle und optimal aufeinander abgestimmte Reinigungs- und Pflegemittel an. Diese Produkte sind direkt bei WESCO erhältlich und können selbstverständlich auch für Edelstahlfronten und -sichtflächen verwendet werden (ausgenommen Rüstflächen).

WESCO Fettlösender Universalreiniger

Bei stark mit Fett verschmutzten Dunstabzugshauben hilft unser spezieller Fettlöser, der auch in der Nachfüllflasche erhältlich ist. Sprühen Sie die verunreinigten Fettfilter damit ein, bevor Sie sie in den Geschirrspüler geben, und reinigen Sie alle verschmutzten Flächen.

WESCO Edelstahl-Pflegespray

Für die regelmässige Pflege Ihrer Dunstabzugshaube. Einfach mit einem trockenen Tuch auftragen. Der Pflegespray bildet auf dem Gerät einen umweltfreundlichen Schutzfilm, der Fingerabdrücke und neue Verunreinigungen verhindern hilft und den Edelstahl glänzen lässt.

WESCO Edelstahl-Pflegetuch

Praktisch in der Handhabung, denn hier ist das Pflegemittel bereits integriert. Auch das Pflegetuch überzieht Ihre Dunstabzugshaube mit einem umweltfreundlichen Schutzfilm. Zusätzlich zum Anti-Fingerprint-Effekt verleiht es dem Edelstahl einen langanhaltenden und edlen Glanz.

Kontakt Kundendienst

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie den WESCO Kundendienst:

Hier klicken