Vergleichsliste (0)

Hauptinhalt

WESCO BALANCE® mit KWL

Im folgenden sehen Sie ein Beispiel für die unterschiedlichen Gerätekonfigurationen bei einer 2-Zimmer-Wohnung. Klicken Sie auf "Lösung", um sich die Luftströme der Zu- und Abluft anzuschauen. Klicken Sie auf Systemtechnik, und Sie finden alle Komponenten, die in der jeweiligen Lösung zusammenspielen.

Die Beispiele zeigen jeweils den Betrieb bei der Grundlüftung und Eventlüftung.

2 Zimmer WESCO BALANCE® mit KWL

Betrieb bei Grundlüftung

In WESCO BALANCE® mit KWL Lösungen, sorgt das Wohnungslüftungsgerät dafür, dass die filtrierte und mit der integrierten Wärmerückgewinnung aufgewärmte Zuluft sanft und geräuschlos über EDIZIOdue-Designgitter in die Wohn- und Schlafräume einströmen kann.

Gleichzeitig wird in der Grundlüftung die verbrauchte Abluft in der Küche und im Bad abgesogen – ebenfalls über EDIZIOdue-Designgitter – und über das Wohnungslüftungsgerät nach aussen befördert.

Betrieb bei Eventlüftung

Verschmutzte Luft in der Küche wird zu 100% aus dem Gebäude hinausbefördert (Abluft-Dunstabzugshaube). WESCO Zuluftlösungen sorgen dafür, dass die abgeführte Luft gleichzeitig mit der gleichen Menge Zuluft ersetzt wird. 

Luftmengen

Das folgende Schema zeigt die entsprechende Luftmenge für diese Lösung. Die Angaben beziehen sich auf die höchste Leistungsstufe der Dunstabzugshaube.

Fragen zu WESCO BALANCE®?

Dann kontaktieren Sie uns!

Tel. +41 (0)56 438 12 12
balance@wesco.ch

Zu den Ansprechpartnern WESCO Wohnungslüftung

Erfahren Sie mehr über WESCO BALANCE®